Stadt Mannheim und Gemeinschaftszentrum Jungbusch richten gemeinsam den 14. Nachtwandel im Jungbusch am 26. und 27.10.2018 aus

Anmeldungen ab sofort bis zum 12.09.2018 möglich.

Liebe Nachtwandlerinnen und Nachtwandler, liebe Kunst- und Kulturinteressierte,

Nachtwandel

der diesjährige Nachtwandel wird am Freitag, 26. Oktober und Samstag, 27. Oktober 2018 von 19 bis 24 Uhr stattfinden.

Wir freuen uns, dass in diesem Jahr die Stadt Mannheim Veranstalter des Nachtwandels ist. Das Gemeinschaftszentrum/Quartiermanagement Jungbusch ist jedoch für alles, was mit dem Kunst – und Kulturprogramm und der Programmentwicklung zu tun hat, weiterhin Euer Ansprechpartner und hat dafür die Verantwortung.
Gemeinsam mit Euch wird es uns gelingen, den “Busch” auch in diesem Jahr auf seine ganz besondere Weise erstrahlen zu lassen.
Ihr findet anhängend das Anmeldeformular sowie die Teilnahmebedingungen, die für alle Programmbeteiligten verbindlich sind. Mit der Anmeldung zum Nachtwandel erklärt ihr euch damit einverstanden. Ebenfalls anbei die Richtlinien für die Förderung ausgewählter Programmpunkte und der dazugehörige Förderantrag.

!!  Meldeschluss für Programmvorschläge ist in diesem Jahr schon am 12.09.2018!! Bitte habt Verständnis dafür, dass wir Anmeldungen nur noch schriftlich mit Unterschrift (per Post, per Fax oder eingescannt per E-Mail) entgegennehmen.

!! Für die Kommunikation mit uns das Programm betreffend verwendet bitte folgende E-Mail-Adresse nachtwandel@jungbuschzentrum.de

Die zentrale Internetseite ist in diesem Jahr wiederum: www.nachtwandel-im-jungbusch.de Diese wird  ab dem 11.08.2018 aktualisiert werden.

Bei allen Fragen zu euren Projekten oder Projektideen stehen Bernd Görner (Tel. 0173 3428310) und ich (Tel. 0621 14948) gerne mit Rat und Tat zur Verfügung. Für alle, die einen musikalischen Beitrag beisteuern wollen ist Steffen Rosskopf der richtige Ansprechpartner, Tel. 0162 618 5914. An dieser Stelle sei darauf hingewiesen, dass wir als koordinierender Veranstalter Musikbands nicht selbst buchen, sondern eingehende ”Bewerbungen” nur in einen Pool legen, um sie ggf. an die Veranstalter einzelner Locations bzw. Programmpunkte zu vermitteln.

Für alle weiterem Fragen, die nicht das Kunst- und Kulturprogramm betreffen (Organisation, Sicherheit und Ordnung, Gastrosoliabgaben etc.) stehen euch in diesem Jahr Axel Bentz und Matthias Rauch zur Verfügung:

Axel Bentz, axel.bentz@mannheim.de, Tel. 0621 293 6320, mobil: 0162 293 6320

Matthias Rauch,  rauch@startup-mannheim.de, Tel. 0171 9892 509

Alle, die sich über Programmideen austauschen wollen, sind herzlich eingeladen zum einem zwanglosen Treffen am Donnerstag, 02.08.2018, um 18 Uhr im Laboratorio17, Jungbuschstr. 17.

Schon jetzt können wir euch auf die nächsten beiden Infotreffen hin, die dann verpflichtenden Charakter haben

Infotreffen 1: Donnerstag, 20.09. um 18.30 Uhr

Infotreffen 2: Donnerstag, 18.10. um 18.30 Uhr, jeweils im Laboratorio17, Jungbuschstr. 17

Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen!

Michael Scheuermann

» Teilnahmebedingungen

» Zuwendungskriterien

» Finanzierungsplan

» Vordruck Projektvorschlag

Share